home | links | kontakt | übersicht | english
exponate | hands on
künstlerprojekte
Rekonstruktionen
stereoskope
informationssysteme
theaterprojekte
tilt
figur und klang im raum
1918 november 1989
die küche
die barocke maskenbühne
mechanische exzentrik
blaugrau bleibt blaugrau
tilt - and jet it moves
Interaktive Klangskulptur und Choreographie
Kerstin Hörner Choreographie und Tanz/ Thomas Neuhaus Software und Komposition/ Dirk Reith Klangdesign und Komposition

Die beiden Kugeln haben einen Durchmesser von ca. 80cm. Sie bewegen sich computergesteuert im Raum und beeinflussen über Sensoren angeschlossene Steuerrechner und Klangerzeuger.